AGB & Verbraucherinfo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen einschließlich Verbraucherinformation  

Übersicht
...................................................................

  1. Geltungsbereich
  2. Information über den Vertragspartner
  3. Information zum Vertragsschluss
  4. Information zum Bestellablauf und zu Korrekturmöglichkeit
  5. Information zu Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
  6. Information zu Preisen und Versandkosten
  7. Information für Selbstabholer
  8. Information zur Lieferung
  9. Lieferbeschränkung: nur Deutschland
  10. Information zu Zahlung, Zahlungsarten
  11. Widerrufsbelehrung
  12. Eigentumgsvorbehalt
  13. Reklamation
  14. Haftungsbeschränkung
  15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
  16. Streitschlichtung

...................................................................

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verbraucher und andere Endabnehmer, die Ware über unseren Online Shop kaufen möchten. Unsere AGB sind im Internet unter www.shop.profioffice.de abrufbar und können jederzeit ausgedruckt werden.

2. Information über den Vertragspartner

Anbieter dieses Onlineshops und Ihr Vertragspartner ist die Firma

ProfiOffice GmbH

vertreten durch den Geschäftsführer Sergey Tarshish
Beyerbach Str. 9, 65830 Kriftel
Tel.: 06192/977929
Fax: 06192/977930
E-Mail: info@profioffice.de
Handelsregister: HRB 52620;  Amtsgericht Frankfurt


3. Informationen zum Vertragsschluss  

Die Produktdarstellungen in unserem Online-Shop dienen lediglich zur Information und stellen noch kein verbindliches Angebot dar. Ihre Bestellung wird ausgelöst, wenn Sie die ausgewählte/n Ware/n in den Warenkorb legen und am Ende des Bestellablaufs auf den Button "kostenpflichtig bestellen" klicken. Sie werden über den Eingang ihrer Bestellung umgehend per E-Mail informiert. Die automatische Bestellbestätigung stellt gleichzeitig eine Vertragsbestätigung dar. Der Kaufvertrag kommt mit Zugang der Bestell-, und Vertragsbestätigung zustande und ist damit für beide Seiten verbindlich. Zusammen mit der Bestell-, und Vertragsbestätigung erhalten Sie die vorliegende AGB einschließlich Verbraucherinformationen und Widerrufsformular in Textform.   

4. Information zum Bestellablauf und zu Korrekturmöglichkeit

Wenn Sie sich für ein Produkt interessieren, klicken Sie ganz einfach auf den gewünschten Artikel. Sie erhalten auf der nächsten Seite detaillierte Informationen zum Produkt. Wenn Sie den Artikel kaufen möchten, klicken Sie auf den Button „In den Warenkorb“. Auf der folgenden Seite erhalten Sie eine Übersicht über die im Warenkorb befindlichen Artikel einschließlich des Preises. Sie können Ihre Angaben, so etwa die gewünschte Anzahl durch Überschreiben, jederzeit ändern, korrigieren oder den Bestellvorgang abbrechen, z.B. indem Sie das dafür vorgesehene kleine Kreuz anklicken. Sie setzen den Bestellvorgang durch Betätigen der Schaltfläche „Kasse“ fort. Sie werden dann um Angabe der für die Ausführung der Bestellung erforderlichen Daten gebeten, wobei Sie wahlweise als Gast oder als registrierter Kunde bestellen können. Sie setzen den Bestellvorgang fort, indem Sie die Schaltfläche „Senden“ anklicken. Es folgen eine Abfrage der gewünschten Übermittlung (Versand oder Selbstabholer) und – nach Anklicken des „Weiter“- Button. Wenn Sie danach bestätigen, dass Sie unsere Verbraucherinformationen zur Kenntnis genommen haben, gelangen Sie –  durch Klicken der Schaltfläche „Weiter“  auf die finale Bestellseite, wo Ihnen noch einmal alle wichtigen Bestelldaten angezeigt werden. Vor Absenden Ihrer Bestellung haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu korrigieren oder den Bestellvorgang ganz abzubrechen. Erst mit dem Absenden Ihrer Bestellung über die Schaltfläche“ Kostenpflichtig bestellen“ übermitteln Sie uns ein verbindliches Bestellangebot.

5. Information zu Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Unsere Angebote sind in deutscher Sprache gehalten. Verträge werden in deutscher Sprache geschlossen. Der Vertragstext, insbesondere Ihre Bestellung und unsere Annahmeerklärung, werden von uns intern elektronisch gespeichert. Vor Absenden Ihrer Bestellung über das Warenkorbsystem können Sie die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausdrucken oder elektronisch sichern. Wenn Sie uns eine E-Mail an info@profioffice.de übermitteln, übersenden wir Ihnen Ihre Vertragsdaten gerne (noch einmal) per E-Mail zu.

6. Information zu Preisen und Versandkosten

Die Preise auf unserer Webseite sind Endpreise in EURO (EUR). Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Lieferungen mit Bestellwert ab 100 € liefern wir versandkostenfrei; bei Bestellungen unter 100 € berechnen wir eine Versandkostenpauschale in Höhe von 4,76 €.

7. Information für Selbstabholer

Sie haben die Möglichkeit, gekaufte Ware in unseren Geschäftsräumen in Kriftel während unserer Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr abzuholen.

8. Informationen zur Lieferung

Sofern nichts anders vereinbart, erfolgen Lieferungen an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands mit DHL. Die konkrete Lieferzeit für die jeweiligen Produkte ist bei der Warenbeschreibung angegeben. Sofern nicht in der Produktbeschreibung anders angegeben, sind die Artikel sofort versandfertig; die Lieferung erfolgt dann innerhalb von 3-4 Tagen ab Bestelleingang.    

Wenn das bestellte Produkt ausnahmsweise dauerhaft nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unserem Lieferanten ohne unser eigenes Verschulden nicht beliefert werden und wenn das Produkt auch nicht anderweitig verfügbar ist, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

9. Lieferbeschränkung: nur Deutschland

Wir liefern zurzeit nur an Kunden mit Liederadresse innerhalb Deutschlands.

10. Information zu Zahlung, Zahlungsarten

Sie können wahlweise per Lastschrift, Kreditkarte, Kauf auf Rechnung, per Vorkasse (Überweisung) oder über Paypal bezahlen. Wenn Sie die Ware bei uns im Ladenlokal abholen, können Sie außerdem in bar bezahlen . Bitte beachten Sie, dass Ihre Zahlung auch bei Auswahl der Zahlungsart Lastschrift, Kreditkarte sowie Kauf auf Rechnung über das Sicherheitssystem von Paypal abgewickelt  wird, also auch dann, wenn Sie kein Konto bei Paypal haben. Dies bedeutet u.a., dass Sie gemäß den gegenwärtigen Paypal-Richtlinien die Ware nicht aus dem Ausland bezahlen können.        
Der Kaufpreis ist fällig mit Erhalt der Vertrags- und Bestellbestätigung, mit der Sie zeitgleich eine Rechnung in elektronischer Form erhalten . Die Originalrechnung liegt der Warenlieferung bei. Bei Auswahl der Zahlungsart "Vorkasse" nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftrags- und Vertragsbestätigung und liefern die Ware unverzüglich nach Zahlungseingang aus.    

11.  Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntätiges Widerrufsrecht.  
 

+++ Widerrufsbelehrung +++

Widerrufsrecht 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,

die ProfiOffice GmbH, Beyerbach Str. 9, 65830 Kriftel
Tel.: 06192/977929; Fax: 06192/977930
E-Mail: info@profioffice.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das aber nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, auf keinen Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Ware zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

_________________________________________________________________________

+++ Ende der Widerrufsbelehrung +++

                                              
Hier können Sie das Widerrufsformular abrufen: >> Online-Widerrufsformular

Information über den Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind, bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können und deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
___________________________________________________________________________

12. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung des Kaufpreises verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum. Bei Kunden, die keine Verbraucher, sondern Unternehmen sind, behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

13. Reklamationen

Reklamationen, aber auch Lob und Anregungen, nehmen wir unter den oben genannten Kontaktdaten entgegen.

14. Haftungsbeschränkung

Bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie bei Fehlen einer garantierten Eigenschaft oder im Falle einer gesetzlichen verschuldensunabhängigen Haftung sowie im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit haften wir unbeschränkt für aus der Pflichtverletzung entstandene Schäden. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Vertragswesentliche Pflichten sind solche Pflichten, die nach Inhalt und Zweck des Vertrages zu erbringen sind, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Soweit wir für die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht haften, ohne dass grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegt, so ist unsere Haftung auf denjenigen Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung der Vertragspartner bei Vertragsschluss aufgrund der ihm zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände typischerweise rechnen konnte.   

15. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss von UN- Kaufrecht. Bei Bestellungen aus dem Ausland ggf. zur Anwendung kommende zwingende Verbraucherschutzbestimmungen bleiben von dieser Rechtswahlklausel unberührt. Ist der Kunde Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtstand in Deutschland, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz zuständige Gericht.

16. Streitschlichtung

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitgestellt. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Hier finden Sie den Link zur Plattform: http://ec.europa.eu/consumers/odr 
Unsere Email - Adresse lautet: E-Mail: info@profioffice.de